So finden Sie uns

Von Norden, Osten, Süden: A6 bis Autobahnkreuz Mannheim, dort Richtung MA-Zentrum fahren.

Von Westen: Über die A650 nach Ludwigshafen, über den Rhein nach MA, Richtung Hbf. Am Hbf links Richtung Nationaltheater halten.

Am Nationaltheater bestehen Parkmöglichkeiten auf dem Theaterparkplatz oder in einem der umliegenden Parkhäuser am Rosengarten (Nähe Wasserturm) sowie in den Quadraten Q5, Q7 und S6.

Vom Theaterparkplatz den Friedrichsring überqueren. Das Labor befindet sich in T6, 23-24 im 3. Obergeschoß.

Kontaktieren Sie uns!

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: +49 (0) 621 / 15 69 45 0.

Impressum

Dr. Bromm, Hoffmann, Dr. Müller Partnerschaft
Mannheimer Schrift- und Urkundenlabor (MSU)
T6, 23-24
D-68161 Mannheim

Tel.: +49 (0) 621 / 15 69 45 0
Fax: +49 (0) 621 / 15 69 45 1

E-Mail: post@mannheimer-schriftlabor.de

Wir sind eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgericht Mannheim. Registernummer: PR29

Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet wie folgt: DE225459097

Dr. Gudrun Bromm wurde durch die IHK Kassel-Marburg für das Sachgebiet Handschriftuntersuchungen öffentlich bestellt und vereidigt. Die Sachverständige unterliegt den Bestimmungen der Sachverständigungenordnung der IHK Kassel-Marburg. Dies kann im Internet unter der Webseite der IHK Kassel-Marburg unter der Rublik "Recht und Fair Play" mit dortigen Hinweisen zu den Sachverständigen eingesehen werden.

Elisabeth Hoffmann wurde von der IHK Darmstadt für das Sachgebiet Handschriftuntersuchungen öffentlich bestellt und vereidigt. Die Sachverständige unterliegt den Bestimmungen der Sachverständigungenordnung der IHK Darmstadt. Dies kann im Internet unter der Webseite der IHK Darmstadt unter der Rublik "Recht und Fair Play" mit dortigen Hinweisen zu den Sachverständigen eingesehen werden.

Dr. Marcus Müller wurde von der IHK für die Pfalz für das Sachgebiet Handschriftuntersuchungen öffentlich bestellt und vereidigt. Der Sachverständige unterliegt den Bestimmungen der Sachverständigungenordnung der IHK für die Pfalz. Dies kann im Internet unter der Webseite der IHK für die Pfalz unter der Rublik "Recht und Fair Play" mit dortigen Hinweisen zu den Sachverständigen eingesehen werden.

Im Falle von technischen Problemen mit dieser Webseite informieren Sie bitte den Webmaster.